Skip to main content

Top Tipp Philips Radiorecorder

(3.5 / 5 bei 257 Stimmen)

74,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 23. März 2017 16:24

ModelnummerAZ127/12
USB-Anschlussnein
Aufnahmefunktion
Abmessungen13,3 x 30 x 24 cm
Gewicht2 Kg
Fazit

Der Kassettenrekorder ist ein modern designtes Kombi-Gerät, das durch einfache Bedienung und runden Klang überzeugt.


Philips AZ127/12 CD-Radiorekorder

Als Top Tipp geht der Philips Radiorecorder hervor, der zahlreiche Funktionen auf kompakten Maßen zu bieten hat. Und sich ebenso für erwachsene Musikfans eignet, wie für die Bedienung durch Kinder. Das Anhören von CDs, Kassetten, Radio und die Verbindung mit anderen Geräten, ist bei dem Top Tipp Philips Radiorecorder ganz einfach möglich. Die simple Handhabung macht ihn ideal für alle, die sich nicht in unzähligen Funktionen verlieren möchten. Der Philips Radiorecorder ist also auch optimal für Kinder und Senioren. Neben einfacher Handhabung und zahlreichen Abspielmöglichkeiten bietet er zusätzlich einen runden Klang, der bei dem kleinen Format überrascht. Dazu ist der Philips Radiorecorder formschön und vergleichsweise preisgünstig.

Die Vorteile des Philips AZ127/12 CD-Radiorekorder

Als Top Tipp hat der Philips Radiorecorder natürlich einiges zu bieten. So ist er ein kombiniertes Gerät, in dem CD-Player, Kassettendeck und Radio untergebracht sind. Als Zusatz verfügt er über einen Audioeingang, durch den er mit MP3-Playern, Computern und anderen Geräten verbunden werden und als wohlklingender Lautstärker dienen kann. Der integrierte CD-Player ist für bis zu 20 Titel programmierbar und sorgt mit den Optionen Shuffle und Repeat für individuellen Hörgenuss.
Zur Wiedergabe eignen sich die Formate CD-RW, CD-R und CD. Der Dynamic Bass Boost rundet die technischen Vorzüge ab und bietet selbst bei geringer Lautstärke einen ausgewogenen Klang. Hier ist die Liste der Vorteile aber noch nicht zu Ende, denn  der Philips Radiorecorder auch besonders einfach zu bedienen und nimmt nur sehr wenig Platz ein. Zudem ist er tragbar und kann durch Batterien auch mobil eingesetzt werden. Der Preis hierfür ist, ebenso wie das Gewicht des Geräts, überraschend klein.

Die Nachteile des Philips Radiorecorders

Selbst als Top Tippist der Philips Radiorecorder nicht frei von kleinen Nachteilen.
So hat er keinen USB-Anschluss und spielt auch MP3-CDs nicht ab. Wer ohnehin nicht über derlei Medien verfügt, wird darin keinen Nachteil entdecken. Diese fehlende Ausstattung kann aber durchaus eine starke Einschränkung und damit ein Manko sein. Ein 3,5mm Audioeingang ist zwar vorhanden, ein USB-Port wäre für viele Menschen aber deutlich praktischer.

Fazit

Der Philips Radiorecorder ist ein wohlverdienter Top Tipp, muss aber zum eigenen Bedarf passen. Denn bei dem Gerät handelt es sich um eine kompakte Anlage, die einfach zu bedienen in der Anzahl der Funktionen jedoch auf das Wesentliche beschränkt ist. Das macht sie ideal für Kinderzimmer, Küche, Bad und Gartenlaube sowie für den mobilen Einsatz. Und für alle, die auf einen USB-Anschluss gut verzichten können. Für den ausgefeilten Musikgenuss und das Abspielen aller Medien eignet sich der Radiorecorder von Philips jedoch nicht. Darauf ist er allerdings auch gar nicht ausgelegt. Das Urteil lautet daher: Wer ein preisgünstiges und qualitativ hochwertiges Gerät sucht, das durch eine Bedienung und vollen Klang überzeugt ist mit dem Top Tipp von Philips bestens beraten.


74,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 23. März 2017 16:24